Die Einstellungszahl

Unsere Lebenseinstellung und ihre Auswirkung auf unseren Erfolg

„Die größte Entdeckung meiner Generation ist die, daß der Mensch nur durch Änderung seiner Einstellung sein Leben ändern kann.“ (William James) 

Die Einstellungszahl ergibt sich aus der reduzierten Quersumme aus Tag und Monat der Geburt (dd + mm). Neben den einstelligen Zahlen werden auch Meisterzahlen und karmische Zahlen berechnet. Wer eine Meister- oder karmische Zahl als Einstellungszahl hat, sollte zusätzlich auch das einstellige Ergebnis betrachten. Unsere Einstellungszahl gehört zu unseren größten Herausforderungen im Leben und wirkt sich auf alle anderen Zahlen aus. Meistern wir diese Herausforderungen, gewinnt unser Leben deutlich an Qualität.