Gesundheit: fit & aktiv alt werden

Dies ist kein ärztlicher Ratgeber. Meine Hinweise basieren rein auf Nachforschungen aus eigenem Interesse. Die Artikel auf dieser Seite spiegeln MEINEN Umgang mit dem Thema Gesundheit wieder.

Der menschliche Körper ist ein interaktives System ineinandergreifender Elemente und muss entsprechend behandelt und gepflegt werden, um ein langes Leben zu gewähren. Dazu zählt neben Bewegung insbesondere die richtige Ernährung. Aus spiritueller Sicht beschränkt sich der Nahrungsbedarf auf wenige Lebensmittelgruppen: Gemüse, Obst, Nüsse, Kräuter und Gewürze. Obst und Gemüse isst man in fast allen Fällen am Besten roh. Allerdings darf man den Wert des Genusses eines köstlichen Mahls auf das allgemeine Wohlergehen nicht unterschätzen. Quell- oder Osmosewasser sollte unser Hauptgetränk sein. Ergänzt durch Fruchtsäfte und Kräutertees. Nicht jeder kann dauerhaft so leben. Entgiftungsphasen sind aber sicherlich jedem bekömmlich.

Unsere Gesundheit wird hauptsächlich durch unseren Lebensstil, Verhalten, Psychologie, der Umwelt und Ereignissen in unserem Leben bestimmt. Gene spielen die kleinere Rolle. Sie müssen aktiviert werden, um zu Krankheiten zu führen. Durch gesunde Nahrung, Sport, mentale Übungen, Lernen und guten Beziehungen zu anderen, verbessern wir unsere Gesundheit.

Wir leben heute in einer stark verschmutzten Umwelt. Insbesondere unsere Nahrungsmittel werden immer giftiger. Chemische Zusatzstoffe, Quecksilber im Fisch und Mikroplastik in fast allen Nahrungsmittel und den meisten Gewässern, sind die Zeichen der Zeit unserer modernen Gesellschaft. Lebensmittel werden auch immer stärker genetisch verändert, die Langfristfolgen sind unbekannt. Hinzu kommen Pandemien, die sich mit wachsender Umweltzerstörung und Überbevölkerung häufen werden. Besonders belastend für unseren Körper ist aber, dass wir uns falsch ernähren und nicht ausreichend bewegen. Fest steht, mindestens jeder zweite Mensch in den Industrieländern wird im Laufe seines Lebens schwerkrank. Alles deutet darauf hin, dass wir anders mit unserem Körper umgehen sollten.

Ich habe im Laufe der Jahre viele Sachen ausprobiert und manche dauerhaft in mein Leben integriert, um gesünder zu leben: von Atemübungen bis zur selbstgemachten Zahnpasta. Ein paar meiner Entdeckungen teile ich auf dieser Seite.